WomensBest_DailyNews

Normalerweise dauert es etwa 3-5 Tage bis ein Pickel wieder vollständig verschwindet. Mit diesen Wundermittelchen geht’s um einiges schneller. Und die meisten davon hast da garantiert zu Hause…

 

Aspirin

Aspirin enthält eine Art Salicylsäure, der entscheidende Wirkstoff in Anti-Pickel-Produkten. Es hemmt Entzündungen und Schwellungen. Zerdrücke eine oder zwei Aspirin Tabletten, gib etwas Wasser hinzu und mische es zu einer Paste. Trage die Mischung direkt auf den Pickel auf. Lass die Paste so lange wie möglich einwirken und wasche sie anschließend mit kühlem Wasser ab. Der Pickel sollte fast weg sein!

 

Zitronensaft

Zitronensäure ist reich an Vitamin C, wirkt entzündungshemmend und tötet Akne verursachenden Bakterien ab. Einfach eine Zitronenscheibe abschneiden und vorsichtig auf den Pickel reiben bzw. etwas frischen Zitronensaft auf die Haut auftragen.

 

Apfelessig

Apfelessig ist bekannt für seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Etwas Apfelessig auf einen Wattebausch geben, auf den Pickel auftragen und über Nacht einwirken lassen.

 

Honig

Honig (noch besser Manuka Honig) wirkt wahre Wunder im Bereich Pickelbekämpfung. Einfach ein wenig davon auf die betroffenen Stellen auftragen und trocknen lassen. Mindestens für eine Stunde einwirken lassen (noch besser über Nacht), dann einfach mit kaltem Wasser abwaschen.

 

Backpulver

Einer der effektivsten Pickel-Killer überhaupt! Grund dafür: Das in Backpulver enthaltene Natriumhydrogencarbonat, besser bekannt als Natron. Ähnlich wie Meersalz, wirkt Natron als Basenbildner. Einfach etwas Backpulver mit Wasser zu einer Paste mischen und auf die betroffenen Stellen auftragen. 30 Minuten einwirken lassen und abspülen.

 

Zahncreme

Etwas Zahncreme auf die befallenen Hautstellen auftragen und über Nacht einwirken lassen. Morgens mit kaltem Wasser abwaschen. Beachten Sie jedoch, keine Gel-Zahncreme zu verwenden, und keine Zahncreme auf nicht-befallene Hautstellen aufzutragen. Dies kann zur Austrocknung und Irritation der Haut führen.

 

Aloe Vera

Durch die beruhigenden und heilenden Eigenschaften des Aloe Vera Saftes klingen entzündliche Male schneller ab, Pickel trocknen einfach aus und heilen in Rekordzeit ab. Am besten du besorgst dir eine lebende Pflanze und schneidest bei Bedarf immer wieder ein kleines Stückchen davon ab.

 

Heilerde

Ebenso ein sehr wirksames, traditionelles Hausmittel bei Pickeln sowie ist Heilerde. Das mineralhaltige Pulver wirkt adstringierend. Heilerde soll die Haut von Schadstoffen befreien. Enthaltene Mineralien, vor allem Kieselsäure, können überschüssiges Fett aufnehmen. Unschöne Mitesser werden auf diese Weise oft mit entfernt. Beim Entfernen der Heilerde wird die Haut sehr sanft gepeelt, das Hautbild wird verfeinert. Als Gesichtsmaske mind. eine halbe Stunde einwirken lassen.

 

Papaya

Papaya schmeckt super lecker, unterstützt die Verdauung und bekämpft sogar Hautunreinheiten. Das enthaltene Enzym Papain, wirkt entzündungshemmend. Zerdrücke etwas Fruchtfleisch mit einer Gabel und tupfe es auf die betroffenen Stellen. Eine halbe Stunde einwirken lassen.