WomensBest_DailyNews

Es ist DER Beauty-Trend der Stunde: volle Lippen im Ombre-Style. Wer von Natur aus eher schmale Lippen hat, kann mit diesen Make up Tricks ganz easy nachhelfen.

 

#1 Durchblutung ankurbeln

Um deine Lippen praller erscheinen zu lassen, kannst du deine Durchblutung anregen bevor du mit dem Make up beginnst. Nimm eine saubere Zahnbürste und massiere damit deine Lippen in kreisförmigen Bewegungen. Trage danach etwas Lipbalm auf.

 

#2 Foundation

Bevor du Lippenstift aufträgst solltest du deine Lippen immer zuerst mit Foundation oder Concealer abdecken. Das verhindert das Auslaufen der Farbe und sorgt für eine ebenmäßige Lippenstruktur.

 

#3 Lip-Liner

Wähle einen Lipliner, der 1 bis 2 Nuancen dunkler ist als deine natürliche Lippenfarbe. Male deine Kontur einen Hauch breiter nach als sie eigentlich ist. Dazu kannst du die Farbe mit deinen Fingern nach innen verblenden. Dann die Lippen mit dem Stift ausfüllen, wobei die Mitte ausgelassen wird.

 

#4 Schatten-Trick

Du kannst etwas dunkles Puder direkt unter deiner Unterlippe platzieren. Dadurch entsteht die Illusion einen Schattens was wiederum die Lippe hervorhebt und üppiger erscheinen lässt.

 

#5 Lippenstift

Trage nun einen cremigen, leicht glänzenden Lippenstift auf. Am besten du nimmst einen Nude-Ton oder warme, helle Farben wie Lachs und Apricot. Diese geben den Lippen optisch mehr Volumen als kühle Farben wie Pink oder Lila.

 

#6 Highlighter

Platziere mit den Fingern etwas Highlighter über die Oberlippe auf den Amorbogen und in die Mitte der Lippe um eine optische 3-D-Dimension zu kreieren.

 

#7 Matt-Effekt

Zu viel Lipgloss hellt die Konturen auf und lässt sie verschwimmen. Besser auf matten Lippenstift setzen! Für diesen Look einfach etwas hautfarbenes Puder auf die Lippen oder auf den Lippenstift tupfen. Das erhöht auch die Haltbarkeit des Lippenstifts und verhindert ein verlaufen.

 

#8 Lipgloss

Lichtreflexion kann die optische Größe deiner Lippen zusätzlich beeinflussen. Wenn du etwas Gloss in die Mitte deiner Lippen tupfst wirken sie fülliger.

 

#9 Finish

Für eine makellose Umrandung noch mit Hilfe von Concealer und Pinsel die Konturen „säubern“ und nach außen hin verblenden.

 

#10 Permanent Make Up

Wer nicht jeden Tag malen will, der kann sich auch über Permanent Make Up informieren und beraten lassen. Empfiehlt sich besonders bei schmalen, unregelmäßigen oder blassen Lippen, da die Lippenkontur sanft tätowiert wird und so dauerhaft voller und farbiger erscheint.