Beauty

Mineral Puder selber machen

Women's Best Beauty Team

Hautverschönerndes, giftstofffreies und veganes Puder ganz einfach selbst herstellen!

Dieses selbstgemachte Puder ist 100% natürlich, ohne künstliche Inhaltsstoffe und verbessert die Hautqualität nachweislich. Außerdem ist es nachhaltig und umweltschonend, dein Make Up selbst herzustellen und du kannst auf diesem Wege deinen eigenen Plastikkonsum verringern.

Warum Make Up selber machen?

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Was du äußerlich aufträgst wird absorbiert und wie ein Schwamm aufgesaugt. Das heißt, egal ob Make Up oder Creme, alles, was du auf dein Gesicht aufträgst, gelangt auch in deinen Körper. Viele Make Up Produkte enthalten allerdings chemische Inhaltsstoffe wie Parabene, Paraffine, Aluminium, Formaldehyd, Petroleum und andere Farb- und Konservierungsstoffe. Make Up Produkte mit der Aufschrift „biologisch“ oder „natürlich“ enthalten leider oft ebenso künstliche Inhaltsstoffe, welche die Haut irritieren können. Zeit für Veränderung! Bist du bereit dein eigenes Make Up herzustellen? Los geht’s!

Natürliches Make Up selber machen – So geht’s!

Zutaten fĂĽr dein DIY Puder:

  • Pfeilwurzpulver (als Basis)
  • reines Kakaopulver
  • Zimtpulver
  • Muskatnusspulver
  • gemahlener Ingwer
  • Bentonite Tonerde Pulver
  • grĂĽne Tonerde
  • Vitamin E Ă–l
  • Teebaumöl oder Jojobaöl

Rezept fĂĽr helle Haut:

  • 1/4 Pfeilwurz Pulver
  • 4 Esslöffel Kakaopulver
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/ Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 2 Teelöffel Bentonite Tonerde
  • 1/4 Teelöffel GrĂĽne Tonerde
  • 10 Tropfen Vitamin E Ă–l
  • 10 Tropfen Teebaumöl

Wie stellst du dein Make Up selber her?

Mische alle Zutaten in einer nicht-metallischen SchĂĽssel (Bentonite und Metall vertragen sich nicht gut).

Beginne mit dem Pfeilwurz Pulver als Basis. FĂĽge alle weiteren Zutaten nacheinander hinzu und teste immer wieder ob der Farbton zu deiner Haut passt und fĂĽge bei Bedarf mehr Kakao, Ingwer oder Muskatnuss hinzu. Gut durchmischen!

Falls du ein etwas kompakteres Puder möchtest, kannst du einfach etwas mehr Öl hinzugeben.

FĂĽlle das selbstgemachte Puder nun in eine leere, saubere Puderdose und trage es wie gewohnt mit einem Pinsel auf.

Wie man die perfekte Puder Farbe findet:

Teste immer wieder ob das Puder mit deinem Hautton harmoniert und füge…

  • … mehr Zimt hinzu, um einen wärmeren Ton zu kreieren.
  • … mehr Bentonite Tonerde hinzu, um einen kĂĽhleren Ton zu erreichen.
  • … mehr grĂĽne Tonerde hinzu, um mögliche Hautrötungen zu minimieren.
  • … mehr Pfeilwurz Pulver hinzu, damit das Puder zu besonders heller Haut passt.
  • … mehr Kakaopulver hinzu, um das Puder an einen dunkleren Hauttyp anzupassen.
  • … mehr Muskatnuss und Ingwer hinzu, um Puder fĂĽr olivfarbene Haut herzustellen.

Du möchtest deine Haut auch von innen stärken? Dann versuche doch mal unseren Women’s Best True Beauty Drink mit Kollagen.


Ähnliche Beiträge

Be part of our community

Sei immer up-to-date mit unserem Newsletter
Women's Best seen on ProSieben
Women's Best seen on Forbes
Women's Best seen on Women's Health
Women's Best seen on Sat.1
Women's Best seen on Grazia
Women's Best seen on Cosmopolitan
Women's Best seen on sixx