WomensBest_Recipes

Zutaten:

ergibt 4 Portionen

 

2 Teelöffel Olivenöl
1 mittlere Zwiebel
1 Kopf Rotkohl (ca 900g)
Salz und Pfeffer

120ml trockener Rotwein
2 Esslöffel Balsamico
230g Brombeeren
4 Stücke Lachsfilets, gehäutet
etwas frische Petersilie

 

Zubereitung:

Erhitze das Öl auf mittlerer Stufe in einer etwa 30cm großen Pfanne. Gib die Zwiebel hinzu und brate sie unter ständigem Rühren für 3 Minuten an. Gib anschließend das Kraut mit jeweils einem Teelöffel Salz und frisch gemahlenem Pfeffer hinzu. Lasse dies für 3 Minuten kochen bis der Kohl etwas weich wird. 

 

Gieße den Wein und den Balsamico hinzu und erhitze soweit, dass alles zu Köcheln beginnt und gib den Deckel darauf. Lasse das Kraut für 25 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln bis es zart wird. Rühre gelegentlich um. Nimm die Pfanne von der Platte und rühre die Brombeeren mit ½ Teelöffel Salz ein.

 

Heize in der Zwischenzeit den Ofen im Grillmodus vor. Bedecke ein Backblech mit ein wenig Öl. Würze den Lachs mit etwas Salz und Pfeffer. Grille den Lachs für 7 Minuten bis er trüb und durch erscheint. 

 

Teile das Kraut auf die Teller auf, lege den Lachs darüber und verziere das Gericht mit frischer Petersilie.

 

Guten Appetit!