WomensBest_Recipes

Zutaten:

ergibt 4 Portionen

 

570g runder Rinderbraten (in einem Stück)
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Esslöffel Mexican-style Chilipulver
Kosher Salz
200g Cheery- oder Strauchtomaten, halbiert
7 bis 8 Dosen Palmherzen, in dicke Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Limettensaft, plus Limetten-Viertel zum Garnieren
frisch gemahlener Pfeffer

1 reife Avocado
15g frischer Koriander
1 große Knoblauchzehe
Tortillas, erwärmt, zum Servieren (optional)

 

Zubereitung:

Schneide den Braten quer in drei Stücke. Erhitze eine Gusseisenpfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur. Bepinsle die Steaks komplett mit 1 Esslöffel Olivenöl und würze sie mit Chilipulver und etwas Salz. Brate die Steaks bei 125°C an, 4 bis 5 Minuten pro Seite bis sie medium-rare sind. Lege sie beiseite.

 

Gib in der Zwischenzeit die Tomaten mit den Palmherzen in eine Schüssel und leere das Olivenöl und den Limettensaft hinein und vermenge alles miteinander. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

 

Entkerne die Avocado und gib sie in einen Mixer oder in eine Küchenmaschine. Gib  den Koriander, die Knoblauchzehe und den übrigen Esslöffel Limettensaft mit 120ml Wasser hinzu und püriere alles zu einem Brei. Würze mit Salz.

 

Schneide die Steaks in dünne Scheiben. Serviere diese mit der Avocado Sauce und dem Tomatensalat. Stelle nach Wunsch Tortillas hinzu um alles in Wraps zu wickeln. Garniere alles noch mit den Limetten-Viertel.

 

Guten Appetit!