WomensBest_Recipes

Zutaten:

ergibt 4 Portionen

 

für den Salat

12 Garnelen, geschält und entdarmt
4 rote Chilis, feingehackt
¼ rote Zwiebel, feingeschnitten
1 Frühlingszwiebel, feingehackt
½ Mango, feingehackt
10 Cherrytomaten, halbiert
Handvoll Mungokeimlinge
Ein halber Bund Minzblätter, grob zerrissen
Ein halber Bund Korianderblätter, grob zerrissen
Ein halber Bund Thai Basilikum, grob zerrissen
1 Gurke, feingeschnitten
1 Esslöffel Sesamsamen

 

Für das Dressing

2 Esslöffel Fischsauce
2 Esslöffel Traubenkernöl
½ Knoblauchzehe, feingehackt
1 Esslöffel Ingwer, feingehackt
Saft einer ½ Limette

½ Esslöffel Palmzucker

 

Zubereitung:

Zerreisse die Minzblätter, die Korianderblätter und den Thai Basilikum und gib alles in eine große Schüssel. Gib die Mungokeimlinge hinzu. Zerhacke die Chilis, die Zwiebel, die Frühlingszwiebel, die Mango, die Cherrytomaten und die Gurke und gib sie zur Schüssel hinzu.

 

Zerdrücke den Knoblauch und den Ingwer in einem Mörser zu einer Paste und füge die Fischsauce, Traubenkernöl, Limettensaft und den Palmzucker hinzu. Mische alles zusammen und schmecke die Paste ab. Sie sollte eine ausgeglichene Komposition aus Süß und Sauer sein.

 

Heize eine Pfanne auf höchster Stufe auf und brate die Garnelen darin bis sie durch sind. Gib das Dressing zum Salat und schwenke ihn bis das Dressing gut verteilt ist. Teile den Salat auf die Teller auf und garniere jeden Teller mit 3 Garnelen und Sesamsamen. 

 

Guten Appetit!