WomensBest_Recipes

Zutaten:

 

1 EL Olivenöl
1 Zwiebl, fein geschnitten
2 rote Paprika, ohne Kerne und in größere Stücke geschnitten
3 EL Chipotle Pastete
2 x 400g Dose gehackte Tomaten
4 Hühnerbrustfilets ohne Haut
140g Quinoa
2 Hühnersuppenwürfel
1 x 400g Dose Kidney Bohnen
kleiner Bund Koriander, gehackt
Saft einer Zitrone
1 EL Zucker (optional)
Naturjoghurt zum Servieren

 

Zubereitung:

Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen und Zwiebel und Paprika ein paar Minuten lang anbraten, bis sie weich sind. Die Chipotle Pastete hinzufügen, dann die Tomaten. Die Hühnerfilets in kleine Stücke schneiden und in einer separaten Pfanne mit etwas Öl scharf auf beiden Seiten anbraten, dann zu der Paprikatomatenmischung hinzugeben. Bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben, sodass das Huhn gänzlich bedeckt ist. Zirka 20 Minuten lang alles köcheln lassen, bis die Filets durch sind. 

In einer großen Pfanne etwas Wasser und die Suppenwürfel kombinieren und zum Kochen bringen. Den Quiona zirka 15 Minuten lang kochen, bzw. bis er weich ist. Die Bohnen am Ende hinzufügen und zirka 1 Minute mitkochen. Den Koriander, Zitronensaft, und Gewürze hinzufügen. 

Quinoa und den Eintopf zusammen servieren. Mit etwas Joghurt garnieren. 

Guten Appetit!