WomensBest_Recipes

Zutaten:

 

110g Soba Buchweizennudeln oder Vollkorn Spaghetti
140g Spargel, gedrittelt
1 (170g) Lachsfilet, ohne Haut, in 8 Stücke geschnitten
1 EL gebratenes Sesamöl
Zitronensaft- und Schale von 1-2 Zitronen (3 EL Saft)
1/4 TL koscheres Salz
1/4 TL frischer Pfeffer
115g Gurke mit Schale, in mittelgroße Stücke geschnitten
1/2 kleine Avocado, in mundgerechte Stücke geschnitten

 

Zubereitung:

1. Nudeln im kochenden Salzwasser garen (Soba-Nudeln 6 Minuten lang, Spaghetti 8 Minuten lang). Im Sieb abtropfen. Spargel zum selben kochenden Wasser geben. Al dente kochen (ca 2 Minuten), mit kalten Wasser abschrecken.

 

2.  Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Lachsfilets hineinlegen. Die Filets alle 2-3 Minuten wenden bis sie vollständig gekocht sind. 

 

3. Für die Vinaigrette: in einer kleinen Schüssel das Sesamöl, Zitronenschale- und Saft mit Salz und Pfeffer verquirlen. Nudeln, Spargel und Vinaigrette in einer mittelgroßen Schüssel servieren.  

 

4.  Gurke und Avocado dazugeben,  und vermischen. Warm servieren, oder bis zu 4 Stunden davor zubereiten und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

 

Guten Appetit!