WomensBest_Recipes

Zutaten:

Portionen: 4

 


25g klein geschnittene Karotten
50g gehackte Zwiebel
160ml leichte Kokosnussmilch
1 TL natriumarme Sojasauce
1 EL Reisessig
3 EL cremige Erdnussbutter
1 TL Currypulver
1/8 TL gemahlener roter Pfeffer
250g zerkleinerte Hähnchenbrustfilets ohne Haut
4 (20cm) fettfreie Weizentortillas
135g Krautsalat

 

Zubereitung:

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Pfanne mit Öl oder Fett beschichten. Karotten und Zwiebeln dazugeben und für eine Minute anbraten. Die nächsten 5 Zutaten (bis Pfeffer) in Kokosnussmilch köcheln lassen; ungefähr 30 Sekunden unter ständigem Umrühren kochen. Das Huhn dazu geben und eine Minute in der Soße braten. Vom Herd nehmen und kühlen lassen. Die Tortillas nach Packungsanleitung erwärmen. Die Hähnchenmischung gleichmäßig auf den Tortillas verteilen und den Krautsalat dazugeben. Zusammenklappen. Bedecken und kühlen lassen.

 

Nährwerte: 321 Kalorien, 28% Kalorien von Fett, 10.1g Fett, 3.3g gesättigte Fettsäuren, 3.7g einfach ungesättigte Fettsäuren, 2.1g mehrfach ungesättigte Fettsäure, 24.1g Eiweiß

 

Guten Appetit!