WomensBest_Recipes

Zutaten:

 

1 EL Limettensaft
1½ EL Olivenöl
1 kleine rote Zwiebel, gewürfelt
Kleine Gandvoll Minzblätter
Kleine Handvoll Korianderblätter
100g Gemischte Salatblätter
1 × 250g Kirschtomaten, halbiert
2 kleine Gurken, der Länge nach halbieren und diagonal gewürfelt
2 Stangen Zitronengras, nur das Weiße und fein geschnitten
2 Knoblauchspalten
½ – 1 kleine rote Cilli, entkernt und fein geschnitten
2 TL Olivenöl
1 EL Limettensaft
1 EL Fischsoße
800g Rindfleisch Rumpf- oder Lendensteak
Öl zum Einfetten

 

Zubereitung:

Um das Zitronengras-Rindfleisch vorzubereiten, Zitronengras, Knoblauch, Chilli und etwas gemahlenen Pfeffer in einen Mörsel geben und zirka 2 Minuten lang zerstampfen. Öl, Limettensaft und Fischsoße hinzugeben. Das Rind in eine niedrige Auflaufform geben, und die Marinade gut darüber verteilen. Mindestens 2 Stunden, und bis zu 24 Stunden im Kühlschrank kühlen.

 

Holzkohlengrill oder Bratpfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Das Rindfleisch trocken klopfen und mit etwas Öl leicht einfetten. Das Rindfleisch zirka 4 bis 5 Minuten lang auf beiden Seiten kochen bis es halb durch ist. Die Dauer kommt auf die Dicke des Fleisches an. Aus der Pfanne nehmen und mit einer Folie zudecken, und zirka 10 Minuten lang auf die Seite stellen.

 

In der Zwischenzeit, Limettensaft und Öl vermengen. Die übrigen Salatzutaten in einer großen Schüssel anrichten. Dressing hinzugeben und gut vermischen. Das Rindfleisch schneiden und zum Salat hinzufügen.

 

Guten Appetit!