WomensBest_Recipes

Zutaten:

 

250 ml Eweiß
120g gekochte, pürierte Süßkartoffel - Als Ersatz können sowohl Kürbis, als auch Blumenkohl dienen
Zimt für den Geschmack

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und vermischen bis der Teig eine cremige Konsistenz hat. Gieße den Teig nun nach und nach in die, leicht mit Öl besprühte, Pfanne.
Auf beiden Seiten kochen und danach genießen!

 

Tipp: Beim kochen der Pfannkuchen etwas geduldig sein, damit der Teig gut durch ist, ansonsten zerfällt er.

 

Guten Appetit!