WomensBest_Recipes

Zutaten:

ergibt 12 Portionen

 

1 Moschus-Kürbis
2 Schalotten
3 Teelöffel natives Olivenöl extra
Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
570g Kohlsprossen
100g Walnüsse
60ml Zitronensaft

15g Pecorino Käse

 

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 200 C° vor.

 

Schneide den Kürbis in 1x1cm große Würfel. Vermenge auf einem Backblech den Kürbis , die in Scheiben geschnittenen Schalotten, 1 Teelöffel Olivenöl und verteile darauf 1 Prise Salz und eine Prise Pfeffer. Gib die Mischung für 25 Minuten im Backofen bis der Kürbis durchgegart ist und rühre zwischenzeitlich einmal um. 

 

Währenddessen mit einem Gemüseschneider oder einem scharfkantigen Messer die Kohlsprossen in sehr dünne Scheiben schneiden.

 

Kohlsprossen, Walnüsse, Zitronensaft, eine Prise Salz, eine Prise Pfeffer und die restlichen 2 Teelöffel Olivenöl in einer großen Schüssel gut vermischen. Die Mischung auf  einem Servierteller platzieren, die Kürbismischung darauf geben und mit Pecorino Käsestücken bestreuen.

 

Guten Appetit!