WomensBest_Recipes

Zutaten:

ergibt 4 Portionen

 

25g Vollkornbrösel
25g Paniermehl
30g Parmesan
1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
Salz und Pfeffer
2 Teelöffel Öl
Hühnchenbrust (ca 450g)
340ml Tomatensauce
4 Scheiben frischer Mozzarella
2 Zucchini

 

Zubereitung:

Vorbereitung: Heize den Ofen auf 220 °C vor. Vermenge die Brösel mit dem Paniermehl und dem Parmesan auf einem flachen Teller. Gib die italienischen Kräuter, Salz und Pfeffer hinzu. Erhitze das Öl auf mittlerer Stufe in einer mittelgroßen backofenfesten Pfanne.

 

Braten: Schneide die Hühnchenbrust in 4 Stücke (klopfe es nach Wunsch mit einem Fleischklopfer etwas dünner) und bestäube sie mit Brösel, sodass sie komplett bedeckt sind. Gib das Fleisch in die heiße Pfanne und lasse es für 3-4 Minuten brutzeln. Die Außenseiten sollen goldbraun werden - das Innere wird ansonsten im Ofen fertig gegart.

 

Backen: Gib die Pfanne für 5-10 Minuten in den Ofen bis die Hühnchenstücke komplett durchgegart sind. Füge die Tomatensauce hinzu und lege eine Scheibe Mozzarella auf jedes Stück Hünchenbrust. Warte noch wenige Minuten bis der Käse oberflächlich leicht braun ist.

 

Abschluss: Während die Hühnchenbrust im Ofen fertigschmort, schneide die Zucchini in dünne Stängel oder verwende einen Spiralschneider um Zucchini-Nudeln zu fertigen. Platziere die Hühnchenbrust mit der Sauce auf die rohen Zucchini-Nudeln und bestreue alles mit etwas Parmesan und Petersilie.

 

Guten Appetit!