WomensBest_Recipes

Zutaten:

ergibt 4 Portionen

 

1kg Rinderhesse oder Hühnerfleisch, in Würfel geschnitten
1½ Esslöffel Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel Olivenöl
2 Karotten, klein geschnitten
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
2 Zwiebel, klein geschnitten
2 Lorbeerblätter
675ml roter Wein (klassisch: Burgunder)
2 Esslöffel Tomatenpurée/paste
1 Teelöffel Zucker
2 Esslöffel Cassis- oder Kirschmarmelade (optional)
150g Speck, in Streifen geschnitten
200g Champignons, halbiert
1 Blatt Blätterteig
1 Ei, geschlagen
4 hitzefeste Schüsseln oder Puddingformen

 

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 230°C vor. Bestäube das Fleisch mit Mehl und würze es mit Salz und Pfeffer. Erhitze 1 Esslöffel Olivenöl auf höchster Stufe und brate eine Seite des Fleisches an. Bevor du die andere Seite des Fleisches anbrätst gib noch einen Esslöffel Olivenöl hinzu.

 

Nimm das Fleisch aus der Pfanne und füge noch einen Esslöffel Olivenöl hinzu. Brate die Karotten, den Knoblauch und die Zwiebel kurz an, bis die Zwiebelstücke glasig werden. Gib das Fleisch wieder in die Pfanne und füge die Lorbeerblätter und den Wein hinzu. Schabe den Bodensatz ab -hier versteckt sich der Geschmack. Achte darauf dass er sich mit dem Eintopf vermischt. 

 

Lasse alles für 2 Stunden oder länger (wenn du die Zeit hast) auf kleiner Flamme kochen. Eine Stunde bevor du servierst, gib das/die Tomatenpurée/paste und Zucker hinzu. (Sagt es dir geschmacklich zu, füge die Cassis- oder Kirschmarmelade hinzu).

 

Kurz vor dem Servieren, röste den Speck in einer Pfanne an. Gib die Champignons hinzu und röste sie in dem übergebliebenen Fett des Specks an. Füge beides zum Fleischeintopf hinzu. Würze den Eintopf mit Salz und Pfeffer.

 

Schneide den Blätterteig durch 4, rolle die Teile aus, bestäube sie mit Mehl und lege sie auf die gefüllten Auflaufformen. Schließe die Formen mit dem Blätterteig, bestreiche sie mit dem geschlagenen Ei und mache einen kleinen Schnitt in die Mitte. Gib die 4 Pasteten für 25-30 minutes in den Ofen bis die Oberfläche eine goldene Farbe annimmt.

 

Guten Appetit!